Kupferkette

Uterus mit Kupferkette Gynefix®

Uterus mit Kupferkette Gynefix®

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild.

Mit der Kupferkette Gynefix® hormonfrei zu verhüten, ist eine großartige Entscheidung, was Verhütung betrifft.

Die Kupferkette Gynefix® verhütet eine Schwangerschaft durch die örtliche Abgabe von Kupfer-Ionen an die Gebärmutterschleimhaut. Anders als hormonelle Verhütung, wie die Pille, das Verhütungspflaster oder der Verhütungsring, bleiben die körpereigenen Hormone unverändert. Die Frau hat Eisprünge, den persönlichen Abstand der Periode und die Menstruation. Die Monatsblutung kann am Anfang nach der Einlage stärker sein; meistens wird es nach etwa sechs Monaten der Verhütung mit Gynefix® wieder weniger.

 

Zuverlässig: kein “Pillevergessen”

Liegedauer fünf Jahre

Nachteil: die Gebärmutter muß eine bestimmte Größe haben
die Kette wird mit einem “Haken” verankert
Schmerzen beim Einlegen bis zur Ohnmacht