Kupferperlenball

Verhütung mit dem Kupferperlenball IUB™ ist modern, sicher und sanft. Für den Kupferperlenball IUB™ spielt die Größe der Gebärmutter keine Rolle. Der Kupferperlenball IUB™ entfaltet sich in der Gebärmutter und schmiegt sich der Gebärmutterhöhle von innen an. Er muss nicht, wie die Kupferkette Gynefix®, mit einem Haken verankert werden, was immer sehr schmerzhaft ist.

Der Kupferperlenball IUB™ verhütet eine Schwangerschaft durch die örtliche Abgabe von Kupfer-Ionen. Anders als hormonelle Verhütung, wie die Pille, das Verhütungspflaster oder der Verhütungsring, sind die körpereigenen Hormone unverändert. Die Frau hat Eisprünge, ihren persönlichen Abstand der Periode und die Menstruation. Die Monatsblutung kann am Anfang nach der Einlage des Kupferperlenballs IUB™ stärker sein.

 

Kupferperlen-BallGewicht, Stimmung und Lust unverändert

hormonfrei, sanft und sicher für fünf Jahre

schmerzarme Einlage

kleiner als herkömmliche Kupfer-Spiralen

Nachteil: keine Verbesserung ggf. bestehender Akne
Periode ist vorhanden